Wie man aus der Ferne arbeitet und reist
Remote-Arbeit

Wie man aus der Ferne arbeitet und reist

Wer würde nicht gerne in die Schuhe von Elizabeth Gilbert schlüpfen und sich mit Eat, Pray, and Love durch die Welt schlagen? Die einzige Hürde? Gilbert erhielt 200.000 Dollar, um ihren Traum zu verwirklichen, und wenn man keinen wohlwollenden Gönner findet, muss man seine Reise durch Fernarbeit finanzieren.

Digitale Nomaden sind Menschen, die aus der Ferne arbeiten, um die Welt zu sehen. Sie sind in der Lage, von überall aus zu arbeiten, wissen, wie man Fernarbeitstechnologien einsetzt, und haben eine hervorragende Kontrolle über ihre Finanzen.

In der Theorie sieht ihr Lebensstil großartig aus. Und mit dem Aufkommen von tools für die Fernzusammenarbeit und Arbeitsbereichen in der Post-COVID-Welt ist dies mehr denn je möglich.

Wenn Sie vorhaben, Ihren Büroschreibtisch gegen einen Strandtisch einzutauschen und die Stabilität für Abenteuer zu nutzen, müssen Sie sich zunächst mit den Fallstricken auseinandersetzen. Schließlich wollen Sie nicht auf einer einsamen Insel ohne Internet oder Geld stranden!

In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wie Sie aus der Ferne arbeiten und reisen können und welche Technologien Sie dafür benötigen.

Das Konzept der Fernarbeit auf Reisen

Digitale Nomaden sind in der Regel Selbstständige, Unternehmer, freiberufliche Auftragnehmer oder Angestellte.

Laut a SafetyWing-Bericht , etwa 75 % der digitalen Nomaden nannten die Pandemie als Hauptgrund für den Wechsel ins Ausland. Und 90 % von ihnen berichteten von einem Produktivitätsschub.

Die zunehmende Verbreitung von Fernarbeitern hat auch herkömmliche Angestellte ermutigt, ihr Büro zu verlassen. Die Unternehmen wissen heute, dass die Menschen flexibilität am Arbeitsplatz und die Möglichkeit, von überall aus zu arbeiten, ist eine der besten Wege, um Mitarbeiter zu binden .

Nach Nomaden-Liste 40 % der Remote-Mitarbeiter arbeiten Vollzeit und bilden damit das größte Segment unter den digitalen Nomaden.

Wenn Sie das Glück (und den Mut) haben, sich frei bewegen zu können und ihre freiberufliche Tätigkeit zu digitalisieren brauchen Sie zunächst einen Plan. Bei etwas, das so karrierebestimmend ist wie die Fernarbeit, kann man sich nicht auf Elizabeth Gilberts Impulsivität verlassen.

Entscheiden Sie zunächst, wo Sie sein wollen. Länder haben oft unterschiedliche Gesetze für Visa für digitale Nomaden, aber Sie sollten auch wirtschaftliche und kulturelle Aspekte, Sicherheit, Infrastruktur und Steuern berücksichtigen.

Wenn Sie ein Angestellter mit einem Fernarbeitsplatz sind, sollten Sie die Mobilitätsrichtlinien Ihres Unternehmens sorgfältig prüfen und Ihre Entscheidung mit Ihrem Vorgesetzten besprechen. Wenn Sie sich einmal auf den Weg gemacht haben, werden Sie sich wahrscheinlich eine ganze Weile nicht mehr im Büro melden, also legen Sie Grenzen fest und kommunizieren Sie entsprechend mit Ihrem Team.

Tools und bewährte Praktiken für Fernarbeit auf Reisen

Es gibt viele digitale Nomaden, die nach einem erfolglosen Versuch, vom anderen Ende der Welt aus zu arbeiten, in ihr Büro zurückkehren.

In den meisten Fällen haben sie sich nicht an die besten Praktiken gehalten oder keine Tools verwendet, um erfolgreich von unterwegs zu arbeiten. Wenn Sie ein erfolgreicher digitaler Nomade sein wollen, sollten Sie die folgenden Punkte beachten:

1. Verwenden Sie eine zuverlässige Internetverbindung

Als Fernarbeiter wird die Internetverbindung Ihr bester Freund sein. Stellen Sie sicher, dass Ihr Arbeitsplatz während Ihres gesamten Aufenthalts über eine schnelle, sichere und zuverlässige Internetverbindung verfügt. Viele Nomaden suchen sich schöne Cafés und Parks für ihre tägliche Arbeit aus, aber das öffentliche WiFi stellt ein großes Sicherheitsrisiko dar. Es lohnt sich, einen mobilen Hotspot als Backup zu haben.

Besorgen Sie sich ein gutes VPN, das Ihnen dabei hilft, Ihren Datenverkehr zu verschleiern und geografisch gesperrte Inhalte freizuschalten. Es ist besser, einen speziellen Arbeitsplatz zu wählen, der für die Arbeit aus der Ferne konzipiert ist, damit Sie ungestört arbeiten können

In einem unbekannten Land kann es schnell zu finanziellen Engpässen kommen, daher sollten Sie bei Ihrer Arbeit keine Kompromisse eingehen. Und das bringt uns zum nächsten Punkt.

2. Schaffen Sie einen reisefreundlichen Arbeitsbereich

Wenn Sie per Fernzugriff arbeiten und auf Reisen sind, müssen Sie sich auf Veränderungen einstellen. Aber nicht jeder fühlt sich in schnell wechselnden Szenarien gleich produktiv. Sie sollten einen reisefreundlichen Arbeitsplatz einrichten, der Ihnen hilft, unabhängig von der Zeitzone konzentriert zu bleiben.

Ein reisefreundlicher Arbeitsplatz muss leicht, minimalistisch und persönlich sein.

Wählen Sie ein leichtes Notebook mit längerer Akkulaufzeit, eine zusätzliche Powerbank, Flash-Laufwerke und einen USB-Hub, um das Durcheinander zu minimieren. Als Nächstes sollten Sie einen faltbaren Schreibtisch und einen Laptopständer verwenden, um in Sekundenschnelle an einem Zoom-Anruf teilnehmen zu können. Von einem Tagebuch bis hin zu Kissen mit Lendenwirbelstütze: Gestalten Sie Ihren Arbeitsbereich so, dass Sie sich wohlfühlen.

3. Integrieren Sie Strategien für langsames Reisen

Wenn Sie einen Ort besuchen, sollten Sie sich dort niederlassen und seine Kultur und Schönheit genießen. Wenn Sie wie ein Tourist einen Reiseplan abhaken, werden Sie nur erschöpft und abgelenkt sein. Betrachten Sie stattdessen jedes Reiseziel als einen Arbeitsaufenthalt und genießen Sie die lokale Kultur in ihrer ganzen Authentizität.

**Langsames Reisen ermöglicht es Ihnen, die wahre Identität eines Ortes zu erleben und Geld zu sparen, da Sie lokale Unterkünfte und Reiseoptionen nutzen work-Life-Balance .

Wenn Sie z. B. auf Bali sind, sollten Sie versuchen, in Gemeinschaftsunterkünften zu leben, nachhaltige Reisen buchen und lokale Produkte kaufen. Wie man so schön sagt: Sei ein Reisender, kein Tourist.

4. Setzen Sie Grenzen und Erwartungen bei der Arbeit

Wenn man frei ist, alles zu tun, muss man sich auch um alles kümmern. Reisen an unbekannte Orte können überwältigend sein, und das kann sich auf Fernarbeitnehmer auswirken.

**Wenn Sie sich in einer anderen Zeitzone befinden, besprechen Sie Ihre Arbeitszeiten mit den Teamleitern/Kunden, damit Sie keine Einladungen zu Besprechungen zu ungeraden Zeiten erhalten. Wenn Sie keine Grenzen setzen und sich Ihre Reisepläne von der Fernarbeit diktieren lassen, werden Sie den Lebensstil des digitalen Nomaden nicht genießen können.

5. Achten Sie auf eine gute Schlafhygiene

Die Welt zu sehen, fordert einen hohen Tribut von Ihrem Körper. Ihr Geist mag bereichert sein, aber Ihr Körper braucht zwischen Arbeit und Reisen ausreichend Ruhe.

In der Sicherheit der Heimat trifft es vielleicht nicht so hart, aber Müdigkeit ist einer der Hauptgründe, warum Menschen ihre nomadische Reise abbrechen. **Priorisieren Sie Ihren Schlafrhythmus und achten Sie auf Ihren Körper, indem Sie sich viel bewegen, sich gesund ernähren und sich regelmäßig untersuchen lassen. In der Ferne krank zu werden, nimmt dem Reisen sicherlich den Glanz.

6. Nutzen Sie Tools zur Verwaltung und Produktivität von Fernarbeit

Eine Möglichkeit, Burnout vorzubeugen, ist der Einsatz eines Tools wie ClickUp's Projektmanagement-Software für Remote-Teams . Es ist ein digitales Gehirn für alle Ihre Projekte, Zeitpläne, Verwaltungsaufgaben und Reiseplanung!

Die Produktivitätsfunktionen von ClickUp helfen Ihnen dabei, Ihre Aufgaben zu organisieren, Ihren Zeitplan zu planen und mit anderen Remote-Mitarbeitern zu kommunizieren. Sie können diese Funktionen optimal nutzen, indem Sie Ihre Prozesse in drei Teile untergliedern: Projektmanagement, Zusammenarbeit und Ressourcenzuweisung.

Projektverwaltung

Mit ClickUp-Aufgaben können Sie den Status von Aufgaben bearbeiten und anpassen, Prioritätsstufen festlegen und Kontexte und Links für effiziente Arbeitsabläufe hinzufügen.

Für Freiberufler, die mit mehreren Kunden arbeiten, bringt die Kanban-ähnliche Visualisierung in der Board View von ClickUp alle Projekte zusammen. Diese tools für die Fernarbeit sind besonders hilfreich für digitale Nomaden, die mehrere Dinge gleichzeitig im Griff haben müssen.

ClickUp Board-Ansicht

Gruppieren Sie Aufgaben nach Status in ClickUp Board View und erhalten Sie einen Überblick über mehrere Projekte auf einen Blick

Kollaborationen

Unternehmer, die mit entfernten Teammitgliedern arbeiten, können Folgendes nutzen ClickUp Docs um eine Wissensdatenbank zu erstellen, gemeinsam an Maßnahmen zu arbeiten und Wikis und Ressourcen in einem zentralen Docs Hub zu organisieren.

Sie können Docs in Echtzeit mit Ihren Kollegen (und Kunden) gemeinsam erstellen und bearbeiten und mit Hilfe von Kommentaren kommunizieren, um auf dem Laufenden zu bleiben. Wenn Sie der Meinung sind, dass Feedback als Bildschirmaufnahme besser aussieht, können Sie ClickUp Clips um mundgerechte Erklärungsvideos zu teilen.

ClickUp Docs

Zusammenarbeit mit entfernten Kollegen, Kunden und anderen Beteiligten im Tandem mit ClickUp Docs

Ressourcenzuweisung

Das Nomadenleben erfordert gelegentliche Überprüfungen, um den Erfolg zu quantifizieren. Das können Sie ganz einfach tun mit ClickUp-Ziele ! Setzen Sie sich klare Ziele, führen Sie Projektpläne und verwalten Sie alle Ihre persönlichen und beruflichen Ziele an einem zentralen Ort. So können Sie Ihre Ressourcen so einsetzen, dass Ihre Produktivität gesteigert wird.

Verwenden Sie ClickUp Dashboards zur Visualisierung von Arbeitsauslastung, Arbeitsfortschritt, Finanzen usw. Mit Echtzeitdaten in leicht verständlichen Balken, Grafiken und anderen Diagrammen können Sie fundiertere Entscheidungen in Bezug auf Ihre Arbeitsbelastung und Reisepläne treffen.

ClickUp-Ziele

Unterteilen Sie Ihre Projekte in überschaubare Ziele, fügen Sie Fristen hinzu und verfolgen Sie den Fortschritt mit ClickUp Goals

KI-Automatisierung

Wenn Sie die manuelle Arbeit reduzieren wollen, ist ClickUps KI-Co-Pilot genau das Richtige für Sie, ClickUp Gehirn ist der Assistent, den Sie brauchen.

Funktionen wie Beantworten von Nachrichten mit KI, Umwandlung von Sprachnotizen in Abschriften, Rechtschreibprüfung Ihrer schriftlichen Dokumente, Zusammenfassung von Besprechungsnotizen und Beseitigung von Schreibblockaden sind einige Verbesserungen der Arbeitsqualität, die Sie mit ClickUp Brain genießen können.

Die Zeit, die Sie sparen, können Sie nutzen, um die Stadt zu erkunden und Reiseerfahrungen zu sammeln.

ClickUp Gehirn

Sparen Sie Zeit beim Schreiben Ihrer E-Mails, Projektunterlagen und Blogbeiträge mit ClickUp Brain

Wenn Sie ClickUp als Ihr digitales Hauptquartier nutzen, können Sie mit leichtem Gepäck reisen und sich auf das Wesentliche konzentrieren.

Sie können nicht nur für sich selbst auf Fernarbeit umstellen, sondern auch Ihre Teammitglieder dazu befähigen, das Gleiche zu tun. ClickUp's Vorlage für einen Fernarbeitsplan kann hier eine großartige Ressource sein. Sie ist ideal für Unternehmer mit einem Team zur Unterstützung ihrer Geschäfte oder für Solopreneure, die in das Agenturmodell expandieren.

Bringen Sie Remote-Teams unter ein Dach und vereinfachen Sie die Abläufe mit ClickUps Vorlage für Remote-Arbeitspläne

Sie können Aufgaben nach Teams, Prioritäten, Empfängern, Fälligkeitsdaten, Zielen und mehr kategorisieren. Mit diesem Rahmenwerk an Ihrer Seite, können Sie:

  • Behalten Sie eine kohärente Struktur für Ihre Geschäftsabläufe bei, während Sie aus der Ferne arbeiten, auch wenn sich die Teammitglieder an verschiedenen Standorten befinden
  • Klare Rollen, Verantwortlichkeiten und Erwartungen für Ihr Remote-Team festlegen
  • Den Projektfortschritt überprüfen und eventuelle Engpässe erkennen
  • Alle arbeitsbezogenen Informationen in einem einheitlichen Dokument zusammenfassen, damit alle Beteiligten auf dem gleichen Stand sind

Legen Sie benutzerdefinierte Status und Felder fest, um die Feinheiten Ihrer Projekte korrekt zu erfassen, und Sie haben eine Vorlage, die sich wie ein Handschuh in Ihren Arbeitsablauf einfügt. Mit einem klaren Überblick über die verschiedenen Bereiche Ihres Unternehmens können Sie die Leistungen Ihrer Mitarbeiter bewerten und sicherstellen, dass alle an den Zielen der Abteilung bzw. des Unternehmens ausgerichtet sind. Diese Vorlage herunterladen

Die Herausforderungen von Fernarbeit und Reisen meistern

Jetzt, da Sie einige bewährte Verfahren und Tools kennen, die Ihre Reise als Nomade lohnenswert machen, ist es wichtig, die Herausforderungen zu kennen und zu wissen, wie man sie überwinden kann.

Zeitzonen-Herausforderungen entschärfen

Wenn Sie zu einem digitalen Nomadenleben übergehen, können Zeitzonenunterschiede zu einem ständigen Problem werden - es sei denn, Sie verwenden ein VPN.

Verwendung eines VPN werkzeug wie NordVPN können Sie Ihren virtuellen Standort mit der Zeitzone Ihres Teams abgleichen. Das erleichtert die Zeitplanung und stellt sicher, dass Sie unabhängig von Ihrem Standort zu den wichtigsten Zeiten erreichbar sind.

Sie können an morgendlichen Besprechungen in einem belebten Café in Paris (GMT+1) teilnehmen oder mit Kollegen an einem Strand in Bali (GMT+7) zusammenarbeiten. Der Unterschied zwischen den Zeitzonen wird Sie nicht behindern.

Aber ein VPN geht über die reine Zeitreise hinaus. Die Server von NordVPN bieten einen schnellen und uneingeschränkten Internetzugang, damit Sie sich bei Bedarf auf die Arbeit konzentrieren können. Außerdem wird Ihre Internetverbindung in Open-Air-Co-Working-Cafés oder unbekannten Wi-Fi-Netzwerken geschützt. Dies stellt sicher, dass Ihre Daten privat und geschützt bleiben, während Sie aus der Ferne arbeiten.

Vorbereitet auf Änderungen

Sie nehmen Ihr Leben selbst in die Hand, was bedeutet, dass Sie mit vielen neuen Umständen konfrontiert werden. Das Wichtigste ist, dass Sie einen stabilen Kern haben, was Arbeitsbereich, Unterkunft und Verpflegung angeht.

Auch wenn Luxushotels verlockend sind, sollten Sie gemütliche Gastfamilien in Erwägung ziehen, die eine eher lokale Erfahrung bieten. So können Sie Geld sparen und in die Kultur eintauchen. Sie können sich auch von Einheimischen beim Lebensmitteleinkauf helfen lassen oder die örtlichen Bauernmärkte für frische Produkte besuchen.

Finden Sie einen guten Co-Working-Space mit Annehmlichkeiten wie High-Speed-Internet und bequemen Arbeitsplätzen. Das ist auch eine fantastische Möglichkeit, mit anderen Fernarbeitern in Kontakt zu treten und ein Gemeinschaftsgefühl aufzubauen, während Sie unterwegs sind.

Solange Sie die Grundregeln befolgen und auf Ihre Gesundheit achten, werden Sie Ihr Leben verbessern und die Freuden des Nomadenlebens erleben.

Schaffen Sie sich eine Routine für das Arbeiten von unterwegs

Das erste, was Sie tun sollten, wenn Sie von unterwegs aus arbeiten, ist, eine einheitliche Weck- und Schlafzeit festzulegen. Dies hilft Ihnen, Ihre innere Uhr zu regulieren, und Sie fühlen sich während des Arbeitstages erfrischt und konzentriert. **Entwickeln Sie ein beruhigendes Morgenritual, sei es durch Meditation, Tagebuchschreiben oder einen zügigen Spaziergang, um sich auf den Tag einzustimmen

Sobald Sie ein festes Morgenritual haben, können Sie Ihren Tag mit Zeitblöcken für die Fernarbeit besser strukturieren. Sie können Tools wie ClickUp verwenden, um Tagespläne zu erstellen und zu pflegen, Aufgaben zu priorisieren und realistische Ziele zu setzen. So bleiben Sie organisiert und fühlen sich nicht von Ihrem Arbeitspensum überfordert.

Achten Sie darauf, dass Sie Zeit für Lernen und Entwicklung sowie für körperliche Aktivitäten wie Wanderungen, Yoga-Sitzungen oder Training im Fitnessstudio einplanen, um Ihr Wohlbefinden aufrechtzuerhalten und Burnout zu vermeiden.

Wie man zum digitalen Nomaden wird

Der Wechsel zur Telearbeit ist ein großer Schritt, aber mit dem richtigen Ansatz kann er unglaublich lohnend sein. Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen, den richtigen Einstieg zu finden:

  • Beginnen Sie mit den Grundlagen: Vergewissern Sie sich, dass Ihr Arbeitsplatz Fernarbeit unterstützt. Sprechen Sie mit Ihrem Arbeitgeber oder Kunden über Ihre Pläne und stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Voraussetzungen habenwerkzeuge für digitale Nomaden und Ressourcen, um von überall aus zu arbeiten
  • Planen Sie Ihre Finanzen: Reisen und Fernarbeit können unvorhersehbar sein, daher ist es wichtig, ein finanzielles Polster zu haben. Planen Sie Dinge wie Reisekosten, Unterkunft und unerwartete Ausgaben ein. Eine Reiseversicherung ist ein Muss, ebenso wie ein Notfallfonds, der Ihre Ausgaben für mindestens drei bis sechs Monate abdecken kann
  • Wählen Sie Ihr erstes Reiseziel mit Bedacht: Beginnen Sie mit einem Ort, der über zuverlässiges Internet, eine hilfsbereite Gemeinschaft digitaler Nomaden und erschwingliche Lebenshaltungskosten verfügt. Orte wie Bali, Chiang Mai und Lissabon sind ideal für Anfänger
  • Packen Sie clever: Weniger ist mehr. Nehmen Sie nur das Nötigste mit, z. B. eine hochwertige technische Ausrüstung und vielseitige Kleidung. Denken Sie daran, dass Sie immer etwas unterwegs kaufen können
  • Organisiert bleiben: Behalten Sie eine Routine, um Ihren Arbeits- und Reiseplan zu verwalten. Verwenden Sie eine Projektmanagement-Software wie ClickUp, um den Überblick über Ihre Aufgaben und Fristen zu behalten. Führen Sie außerdem einreisemanagement-Tool zur Hand, um Ihre Reise auf der Grundlage Ihrer Zeitpläne zu optimieren
  • Bleiben Sie in Verbindung: Fern von zu Hause und den Gesichtern, die Sie Ihr ganzes Leben lang kennen, kann man sich einsam fühlen. Bauen Sie ein Netzwerk von anderen digitalen Nomaden auf, um Ihnen Gesellschaft zu leisten. Treten Sie Online-Communities bei (z. BEntferntes Jahr undNomadenkreuzfahrt), an Treffen teilnehmen und Co-Working-Spaces in Betracht ziehen, um Gleichgesinnte zu treffen

Die Aussicht auf Fernarbeit ist aufregend, aber wie bei den meisten Dingen im Leben müssen Sie geduldig sein, um den Spaß und die Freiheit zu erleben, die sie mit sich bringt. Es wird Tage geben, an denen man am liebsten nach Hause zurückkehren würde, aber wenn man erst einmal den Dreh raus hat und lernt, Arbeit und Reisen unter einen Hut zu bringen, wird es ein Vergnügen sein.

Beginnen Sie Ihre Reise als digitaler Nomade mit ClickUp

Kaum zu glauben, dass eine Umfrage unter digitalen Nomaden ergeben hat, dass 48.3% von ihnen Kinder unter 18 Jahren haben ? Ja, es ist nie zu spät, das auszuprobieren!

Der Übergang zum digitalen Nomaden ist eine Reise, die sich lohnt. Solange Sie die Risiken, die Herausforderungen und die besten Wege kennen, um als Fernarbeiter erfolgreich zu sein, sollten Sie in der Lage sein, Ihr Leben so zu leben, wie Sie es sich vorgestellt haben.

Fernarbeitsplattformen wie ClickUp lassen sich leicht in Ihre Arbeit integrieren, um Sie auf dem Laufenden zu halten, Ihnen zu helfen, langfristige Ziele aus der Vogelperspektive zu sehen, und Ihnen zu ermöglichen, KPIs anzupassen, um Ihre Ziele zu erreichen. Wenn Sie die oben genannten Schritte befolgen, werden Sie vielleicht nicht so berühmt wie Elizabeth Gilbert, aber eine gesunde Work-Life-Balance zu erreichen, während Sie aus der Ferne arbeiten, wird einfacher werden. Starten Sie mit ClickUp noch heute!