Wie man KI für die Marktforschung nutzt (Anwendungsfälle & Tools)
KI & Automatisierung

Wie man KI für die Marktforschung nutzt (Anwendungsfälle & Tools)

Marktforschung fühlt sich oft an, als ob man sich durch Berge von Daten aus Umfragen und Fokusgruppen wühlen müsste. Sie ist langsam, fehleranfällig und kann viele Fragen offen lassen.

Was wäre, wenn Sie die langweiligen Teile (wie die Datenerfassung) beschleunigen und schneller zu den guten Dingen (sprich Erkenntnissen) gelangen könnten? KI kann helfen! ✨

Von der Automatisierung der Datenerfassung und -verarbeitung bis hin zur Erkennung verborgener Muster in Datensätzen, die menschlichen Forschern möglicherweise entgehen, kann KI Ihnen einzigartige Markteinblicke für die Skalierbarkeit Ihres Unternehmens liefern.

Wenn Sie Ihre Marktforschungsstrategien und -techniken verbessern wollen, brauchen Sie KI an Ihrer Seite. Sehen wir uns an, wie Sie KI in der Marktforschung einsetzen können.

KI für die Marktforschung verstehen

KI verändert die Marktforschung für jedes Unternehmen, indem sie tiefere Kundeneinblicke ermöglicht. Wir wissen, dass sie natürliche Sprachverarbeitung und Algorithmen des maschinellen Lernens nutzt, aber wie funktioniert KI aus Sicht der Marktforschung?

Schauen wir uns das mal an:

  • Datenfütterung: Sie füttern KI mit Daten, einschließlich Tweets von Mitbewerbern, Kundenrezensionen, Posts in sozialen Medien usw.
  • NLP in Aktion: DieKI-Werkzeug verwendet NLP, um die Sprache in diesen Daten zu verstehen. Es zerlegt Sätze in einzelne Wörter und analysiert sie, wobei es nach Verbindungen zwischen Wörtern und Ideen sucht
  • Mustererkennung: Mithilfe von Klassifizierern oder Kategorien trennen die Tools Kundendaten, z. B. positive und negative Referenzen. Sie können auch fortgeschrittene statistische Analysen verwenden, um zu verstehen, wie oft bestimmte Wörter zusammen vorkommen oder wie sich der Sprachstil je nach Thema ändert
  • Die Geschichte finden: Mit all diesen Hinweisen können KI-Tools Verbindungen und Muster in den Daten erkennen und Ihnen Trends in der Kundenstimmung, von Wettbewerbern häufig verwendete Ausdrücke oder aufkommende Themen auf dem Markt präsentieren

Das ist nur die eine Hälfte der Gleichung. Robotik, eine weitere Form der KI, automatisiert Aufgaben und macht die Forschung schneller und effizienter. Automatisierte Umfragen und Datenerhebungen beschleunigen die Datenerfassung und führen zu einer vollständigeren und genaueren Analyse.

Wie man KI für die Marktforschung nutzt

KI ist nicht nur ein ausgefallenes technisches Jargon - es ist ein praktisches Werkzeug, das Ihre Marktforschung erheblich verbessern kann.

Hier sind einige Beispiele aus der Praxis, wie KI für die Marktforschung genutzt werden kann:

1. Markttrends vorhersagen

Die leistungsstarke prädiktive Analytik der KI kann riesige Datenmengen analysieren, um die Verbrauchernachfrage vorherzusagen. So können Unternehmen ihre Lieferkette optimieren, Chancen nutzen und Lieferengpässe vermeiden. Außerdem können Sie Ihr Unternehmen skalieren, indem Sie die künftige Nachfrage vorhersehen und das Kundenerlebnis verbessern. ClickUp Brain, die integrierte KI von ClickUp assistent ist ein bemerkenswertes Beispiel für den Einsatz von KI in der Praxis, um aktuelle Markttrends zu analysieren. Dieses Tool nutzt künstliche Intelligenz, um aktuelle Marktbewegungen zu entschlüsseln und Ihnen wertvolle Erkenntnisse zu liefern, damit Sie fundierte Entscheidungen treffen können.

Aufforderung: Analysieren Sie die aktuellen Markttrends im B2B-Sektor. Identifizieren Sie die wichtigsten Wettbewerber, die Marktgröße und neue Wachstumschancen auf der Grundlage aktueller Daten und Berichte

Prognostizieren Sie Markttrends ClickUp Brain's Antwort auf eine Probeaufforderung zur Identifizierung von Metas Wettbewerbern

2. Kennen Sie die Stimmungen Ihres Publikums

Die Stimmung der Kunden zu verstehen, ist für Unternehmen wie eine Goldgrube, denn es ermöglicht ihnen einen direkten Zugang zu den Gedanken ihrer Kunden. Traditionell stützte sich das Sammeln von Kundenfeedback auf Umfragen und Fokusgruppen, die langsam und begrenzt sein können.

Soziale Medien und Online-Bewertungen haben jedoch einen ständigen Strom ungefilterter Meinungen hervorgebracht.

KI-gestützte Stimmungsanalyse-Tools können nun diese riesige Datenmenge durchforsten und automatisch Bewertungen, Beiträge in sozialen Medien und Online-Konversationen analysieren, um herauszufinden, was Kunden wirklich über eine Marke, ihre Produkte oder Kampagnen denken.

Dieses Echtzeit-Feedback ermöglicht es Unternehmen, schnell auf Kundenbedenken einzugehen, Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen und ihre Strategien anzupassen, um die Kundenbedürfnisse besser zu erfüllen.

Darüber hinaus ist eine Empathiekarte ein erstaunliches Instrument, das Ihnen hilft, die Erfahrungen, Motivationen und Bedürfnisse Ihrer Kunden zu verstehen. Sie gibt Ihnen einen Einblick in ihre Gedanken und Gefühle in verschiedenen Situationen, damit Sie sie noch besser bedienen können.

Zum Beispiel, ClickUp's Empathie-Kartenvorlage soll helfen, die wichtigsten Kundenbedürfnisse zu identifizieren und bessere Produkte oder Dienstleistungen zu entwickeln, die diese Bedürfnisse erfüllen.

Verbessert das Kundenverständnis durch Zuweisung und Kommentierung von Funktionen, Automatisierung, KI und mehr mit dieser Vorlage

Diese Vorlage herunterladen

3. Verstehen Sie Ihre Kunden von innen nach außen

Haben Sie sich schon einmal gewünscht, Sie könnten genau herausfinden, was Ihre Kunden wollen?

KI kann detaillierte Verbraucherprofile erstellen, indem demografische Daten, Verhalten und Kaufhistorie analysiert werden. So können Sie Marketingkampagnen und Produkte auf bestimmte Kundensegmente zuschneiden, was zu mehr Umsatz und zufriedenen Kunden führt.

Sie möchten zum Beispiel die perfekte Zielgruppe für die Einführung Ihres neuen Datensicherheitsprodukts finden und die demografischen Daten, das Verhalten und die Vorlieben der Kunden verstehen, um eine maßgeschneiderte Marketingstrategie für die bestmögliche Wirkung zu entwickeln. ClickUp Brain kann Sie dabei durch den Einsatz einfacher KI-Eingaben unterstützen.

Aufforderung: Identifizieren Sie potenzielle Zielmarktsegmente für die Einführung unseres neuen Datensicherheitsprodukts. Analysieren Sie demografische Daten, Verbraucherverhalten und Marktpräferenzen, um eine maßgeschneiderte Marketingstrategie für eine maximale Wirkung zu entwickeln.

Verstehen Sie Ihre Kunden von innen nach außen

ClickUp Brain's Antwort auf die Aufforderung

Denken Sie an das Bewertungssystem von Netflix: Je mehr Sie bewerten, desto besser sind die empfohlenen Titel. Dies ist ein einfaches, aber effizientes Beispiel für die Nutzung von KI-Fähigkeiten, um Kunden zu verstehen und Erfahrungen auf der Grundlage ihrer Präferenzen anzupassen. Hier erklärt das Unternehmen seinen Prozess:

wir nehmen das Feedback von jedem Besuch des Netflix-Dienstes auf (z. B. welche Titel Sie zu sehen beginnen, ob Sie diese Titel beenden und wie Sie diese Titel bewerten, z. B. mit einem Daumen nach oben) und aktualisieren unsere Algorithmen kontinuierlich mit diesen Signalen, um die Genauigkeit der Vorhersage dessen zu verbessern, was Sie höchstwahrscheinlich sehen werden. Unsere Daten, Algorithmen und Berechnungssysteme greifen ständig ineinander, um neue Empfehlungen zu erstellen, damit Ihr Netflix-Erlebnis relevant und hilfreich bleibt."

4. Machen Sie eine Konkurrenzanalyse

Mit der Konkurrenz Schritt zu halten, ist für den Erfolg unerlässlich. AI-Tools können Sie analysieren, was Ihre Konkurrenten vorhaben, einschließlich ihrer Strategien, Produkte und Preise. Diese Informationen können Sie in die Lage versetzen, fundierte Entscheidungen über Ihre eigene Preisgestaltung, Produktentwicklung und Marketingbemühungen zu treffen.

Sobald Sie über die Daten verfügen, verwenden Sie vorlagen für Branchenanalysen , wie zum Beispiel ClickUp's Whiteboard-Vorlage zur Wettbewerbsanalyse zum freien Hinzufügen, Ändern und Positionieren von Erkenntnissen in einer interaktiven Ansicht. Jeder Quadrant zeigt, wie jedes Element auf der Grundlage der von Ihnen ausgewählten Metrik abschneidet, und enthält eine Legende für jeden Quadranten.

Verwenden Sie diese Vorlage, um das Social-Media-Engagement von Wettbewerbern auf verschiedenen Plattformen zu analysieren. Sehen Sie, welche Plattformen Ihre Konkurrenten bevorzugen und wie ihre Inhalte bei den Zielgruppen ankommen

Diese Vorlage herunterladen Diese Vorlage hilft Ihnen, die Stärken, Schwächen und Marketingstrategien Ihrer Mitbewerber zu ermitteln. Nutzen Sie dieses Wissen, um Bereiche zu identifizieren, in denen Ihr Team über sich hinauswachsen kann.

So kann Ihr Produktteam beispielsweise die Merkmale der Wettbewerber vergleichen und Lücken und Möglichkeiten zur Differenzierung Ihres Produktangebots ermitteln. Oder Ihr Vertriebsteam kann Einblicke in die Preisstrategien der Mitbewerber gewinnen, verstehen, wie Ihre Preise im Vergleich dazu aussehen, und Ihren Vertriebsansatz entsprechend anpassen.

5. Verbessern Sie den Entwurf und die Analyse von Marktforschungsumfragen

KI kann Ihnen helfen, kürzere, interessantere Umfragen zu schreiben marktforschungsumfragen um mehr Menschen zum Ausfüllen zu bewegen. Außerdem können Umfragebeantwortungen in Echtzeit analysiert werden, um tiefere Einblicke zu erhalten und Muster zu erkennen, die vielleicht nicht sofort ersichtlich sind. QuestionPro , ein Forschungsunternehmen, nutzt KI zur Erstellung von Umfragen. Sie haben ein KI-Tool namens QxBot entwickelt, das auf einer generativen KI-Engine ähnlich wie ChatGPT basiert. Mit diesem Tool können die Nutzer einfach ihr Forschungsthema festlegen und direkt von der Umfrageplattform aus Umfragefragen erstellen. KI hilft bei der schnellen Erstellung innovativer und relevanter Umfragefragen und rationalisiert den Prozess der Umfragegestaltung.

Pro-Tipp: Verwenden Sie ClickUp's Vorlage für Marktforschungsumfragen können Sie Umfragen anpassen, um spezifische Erkenntnisse über Ihre Zielgruppe zu gewinnen.

Nutzen Sie diese Vorlage, um datengestützte Entscheidungen zu treffen und erfolgreiche Marketingstrategien zu entwickeln

Diese Vorlage herunterladen

6. Verbesserung der Betrugserkennung

Schützen Sie die Integrität Ihrer Marktforschung durch den Einsatz von KI zur Erkennung betrügerischer Aktivitäten. KI kann Muster in Datenübermittlungen analysieren, um Anomalien und potenziellen Betrug zu erkennen und sicherzustellen, dass die von Ihnen gesammelten Daten korrekt und zuverlässig sind.

Zum Beispiel, SurveyMonkey das Marktforschungsunternehmen SurveyMonkey nutzt künstliche Intelligenz, um gefälschte Antworten zu erkennen und die Genauigkeit der Umfragedaten zu gewährleisten. Es prüft auch Antwortmuster, um vertrauenswürdige Erkenntnisse für bessere Entscheidungen zu gewinnen.

Zukünftige Trendvorhersagen in der Marktforschung

Die Marktforschungslandschaft entwickelt sich ständig weiter, angetrieben von technologischen Fortschritten und einem sich ändernden Verbraucherverhalten. Hier ein Einblick in einige wichtige Trends, die wir in den kommenden Jahren erwarten können:

1. Hyper-Personalisierung

Die Marktforschung wird sehr persönlich werden. Die künstliche Intelligenz wird auf der Grundlage zahlreicher Daten sehr spezifische Kundengruppen bilden. Dies hilft Unternehmen, Produkte und Werbung zu entwickeln, die genau auf die Wünsche der Kunden abgestimmt sind, was sie zufriedener und loyaler macht.

2. Verkürzte Haltbarkeit der Forschung & agile Forschung

Aufgrund der sich ständig ändernden Verbrauchergewohnheiten und -vorlieben werden traditionelle Forschungsmethoden mit langen Bearbeitungszeiten immer weniger effektiv. Agile Forschungsmethoden, bei denen Schnelligkeit und Flexibilität im Vordergrund stehen, sind auf dem Vormarsch.

Forscher werden sich auf schnellere Datenerhebungsmethoden und Echtzeit-Analysen verlassen, um Erkenntnisse zu gewinnen, die für die aktuellen Marktbedingungen relevant sind.

💡 Erinnern Sie sich, wann Retinol über Nacht auf TikTok als magischer Hautpflegebestandteil aufgetaucht ist? Innerhalb eines Monats wurden wir Zeuge, wie die wichtigsten Akteure der Branche ihre Marketingtaktiken aktualisierten, um den Inhaltsstoff hervorzuheben und aus seiner Popularität Kapital zu schlagen.

3. Multimodale Datenanalyse

Dieser Ansatz geht über die reine Analyse von Wörtern hinaus. Er bezieht verschiedene Datentypen ein, einschließlich Mimik, Tonfall und Körpersprache, um ein ganzheitlicheres Verständnis der Antworten der Teilnehmer zu erhalten.

Auf diese Weise können Forscher die Antworten eines Teilnehmers mit der KI-Analyse seiner Augenbewegungen während bestimmter Fragen kombinieren. Dies kann unbewusste Voreingenommenheit oder Bereiche aufdecken, die einer weiteren Erforschung bedürfen.

Motion-Capture-Apps wie OpenCap bieten in dieser Hinsicht unendlich viele Möglichkeiten. Sie nutzen Smartphone-Videos, künstliche Intelligenz und computergestützte biomechanische Modellierung, um menschliche Bewegungen zu quantifizieren und spezifische Erkenntnisse zu gewinnen.

Einsatz von KI-Software für die Marktforschung

Das Sammeln und Analysieren von Informationen kann in der heutigen datengesteuerten Welt eine komplexe Aufgabe sein. Hier kommt ein effizientes Datenmanagement ins Spiel.

Um aus den Bergen von Umfragen, Social-Media-Konversationen und Website-Analysen wertvolle Erkenntnisse zu gewinnen, ist ein System erforderlich, das die Daten effektiv organisieren, bereinigen und analysieren kann. Zum Glück, marketing-Analyse-Software wie ClickUp mit seinen leistungsstarken Organisationstools kann Ihnen helfen, alle Ihre Marktforschungsdaten zu zentralisieren.

ClickUp ist die Anwendung, die alle Ihre Anwendungen ersetzt und alle Ihre Arbeitsaufgaben wie Aufgabenmanagement, Zielverfolgung, Nachrichtenübermittlung und gemeinsame Nutzung von Dokumenten auf einer einzigen Plattform zusammenfasst. Aber was wäre, wenn Sie die KI nutzen könnten, um noch tiefere Einblicke zu gewinnen? Ja, es verfügt über den einzigen rollenspezifischen KI-Assistenten der Welt. ClickUp Gehirn ist der in ClickUp integrierte KI-Assistent, der Ihren Marktforschungs-Workflow optimiert. So kann ClickUp Brain helfen:

  • Standardisieren Sie den Prozess der Erstellung umfassender Umfragen für die Marktforschungh mitClickUp Brain's Marktforschungsumfrage-Generator. Wenn Sie zum Beispiel ein neues Produkt entwickeln, können Sie mit dem Umfragegenerator Daten zu Kundenpräferenzen, Schmerzpunkten und Funktionswünschen sammeln
  • Nutzen SieClickUp Brain's Branchenwissen zur Anregung der Entwicklung neuer Produkte und zur Verbesserung bestehender Angebote
  • Arbeiten Sie zusammen, machen Sie ein Brainstorming, und dokumentieren Sie Ihre Forschungsziele. Erstellen Sie eineDokument in ClickUp um Ideen, Rahmenbedingungen und Prozesse im Zusammenhang mit Ihrer Marktforschung festzuhalten

ClickUp Brain's KI

verwenden Sie ClickUp Brain, um personalisierte und detaillierte strategische Pläne zu erstellen

Hier finden Sie weitere Möglichkeiten, die Sie mit ClickUp nutzen können, um die Projektverwaltung in der Forschung zu unterstützen:

  • Organisieren der Recherche: Erstellen Sie verschiedene Listen oderverzeichnissefür Kundenbefragungen, Wettbewerberanalysen usw.
  • Datenablage: Hängen Sie Dateien und Dokumente direkt an Rechercheschritte an mitClickUp-Aufgaben *Zusammenarbeit: Teilen Sie Aufgaben und Informationen mit Teammitgliedern überzugewiesene Kommentare,Beobachter, undAbtretungsempfänger *Fortschrittsverfolgung: Setzenfälligkeitstermine und verfolgen Sie den Fortschritt mit Statusaktualisierungen
  • Analyse der Ergebnisse: Verwenden Sie integrierteberichtsfunktionen um Daten zu analysieren
  • Zusammenfassen: Zusammenfassen des Inhalts von Dokumenten, Aufgaben-Threads und Aktualisierungen

Pro-Tipp: Sie können Ihren Rechercheprozess mit vorlagen für Forschungsanlagen , wie zum Beispiel ClickUp's Marktforschungsvorlage die Sie dabei unterstützen kann:

  • Sammeln Sie alle Ihre Marktforschungsdaten an einem Ort
  • Diese Daten schnell und genau zu analysieren
  • Erkenntnisse und umsetzbare Strategien zu generieren

Identifizieren Sie Möglichkeiten, neue Kunden zu erreichen und Ihren ROI zu erhöhen, indem Sie die ClickUp-Marktforschungsvorlage verwenden

Diese Vorlage herunterladen Für einen visuelleren Ansatz können Sie ClickUp's Whiteboard-Vorlage für Forschung . Mit dieser Vorlage können Sie Ihre Recherchen von Anfang bis Ende zentralisieren und verfolgen. Mit ihr können Sie:

  • Forschungsdaten in übersichtlichen Visualisierungen zu organisieren
  • In Echtzeit mit Kollegen am selben Whiteboard zusammenarbeiten
  • Jederzeit auf Ihre Forschungsergebnisse zugreifen und sie überprüfen

Erstellen Sie mit dieser Vorlage Aufgaben mit verschiedenen benutzerdefinierten Status, um den Fortschritt eines jeden Projekts zu verfolgen

Diese Vorlage herunterladen Neben seinen KI-Funktionen kann ClickUp auch zur Verwaltung von Marktforschungsteams eingesetzt werden. Seine zentralen Projektmanagementfunktionen machen es zu einem leistungsstarken Werkzeug für die Zuweisung von Aufgaben, die Verwaltung von Fristen und die Förderung der Kommunikation innerhalb Ihres Forschungsteams.

Optimieren Sie Ihre Marktforschung mit ClickUp

KI revolutioniert die Marktforschung und bietet tiefere Einblicke, schnellere Analysen und ein differenzierteres Verständnis Ihrer Zielgruppe.

Es gibt zwar eine Vielzahl von AI-Tools es ist hilfreich, ein internes Tool zu haben, das Ihren Arbeitsbereich in- und auswendig kennt, damit Sie genau wissen, welche Informationen Sie haben und welche Lücken Sie mit Hilfe der Forschung füllen müssen. Und genau das ist ClickUp Brain!

Indem es Ihre Informationen über Projekte, Aufgaben und Personen hinweg verbindet, hat dieses Tool das Zeug dazu, Ihre Forschungsergebnisse und Erkenntnisse in wertvolle Aktionspunkte zu übersetzen. Worauf warten Sie also noch? Melden Sie sich noch heute für ein kostenloses ClickUp-Konto an und sehen Sie, welchen Unterschied KI in Ihrer Marktforschung machen kann.