Wie man eine Aufgabenliste in Excel erstellt (mit Vorlagen)
Microsoft Excel

Wie man eine Aufgabenliste in Excel erstellt (mit Vorlagen)

Der menschliche Geist ist eine mächtige Sache.

Aber manchmal kann er sich plötzlich ausschalten!

Zum Beispiel, wenn man vergisst, die fehlenden Lebensmittel in der Speisekammer zu notieren oder die Projektänderungen, die der Kunde bis zum Ende des Tages wünscht.

Unser Gehirn kann zwar viel leisten, aber sich auf unser Gedächtnis zu verlassen, ist nicht immer der beste Weg, um den Überblick über unsere Aufgaben zu behalten.

Deshalb ist eine To-Do-Liste in Excel kann hilfreich sein.

Es hilft Ihnen, Ihre Aufgaben in verschiedene Abschnitte auf einem einzigen Arbeitsblatt zu unterteilen, das Sie jederzeit einsehen können.

In diesem Artikel erläutern wir die sechs Schritte zum Erstellen einer Aufgabenliste in Excel und stellen eine bessere Alternative vor, die komplexere Anforderungen auf einfachere Weise bewältigen kann.

Los geht's! ClickUp Anpassbare Checklisten CTA

Was ist eine Aufgabenliste in Excel?

Eine To-do-Liste in Microsoft Excel hilft Ihnen, Ihre wichtigsten Aufgaben in einer tabellarischen Form zu organisieren. Sie verfügt über Zeilen und Spalten, in die Sie neue Aufgaben, Termine und andere spezifische Notizen eintragen können.

Im Grunde können Sie damit alle Ihre Aufgaben in einem einzigen Arbeitsblatt zusammenfassen.

Ganz gleich, ob Sie eine Einzugscheckliste oder eine Aufgabenliste für ein Projekt vorbereiten, eine Aufgabenliste in Excel kann Ihren Arbeitsprozess vereinfachen und alle Informationen speichern.

Es gibt zwar auch andere leistungsstarke Apps zum Erstellen von Aufgabenlisten, aber die meisten Menschen verwenden Excel, weil:

  • Es ist ein Teil derMicrosoft Büro Suite, mit der jeder vertraut ist
  • Sie bietet leistungsstarke bedingte Formatierungsregeln und Datenvalidierung für Analysen und Berechnungen
  • Sie enthält eine Reihe von Berichtswerkzeugen wiematrizen, Diagramme und Pivot-Tabellen, die die Anpassung der Daten erleichtern

In der Tat können Sie in Excel Aufgabenlisten für eine Vielzahl von Aktivitäten erstellen, einschließlich Projektmanagement, kundenanwerbung reiseroute, Inventar und veranstaltungsmanagement .

Lassen Sie uns nun lernen, wie man eine Aufgabenliste in Excel erstellt.

6 einfache Schritte zum Erstellen einer Aufgabenliste in Excel

Hier finden Sie eine einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie eine Aufgabenliste in Excel erstellen.

Schritt 1: Öffnen Sie eine neue Excel-Datei

Um eine neue Datei zu öffnen, klicken Sie auf die Excel-App, und Sie befinden sich auf der Excel-Homepage. Doppelklicken Sie auf die Leere Arbeitsmappe, um eine neue Excel-Tabelle zu öffnen.

Leere Arbeitsmappenvorlage in Excel

Wenn Sie sich bereits in einem Excel-Blatt befinden und eine neue Datei öffnen möchten:

  • Klicken Sie auf die Registerkarte Datei, die Sie zur Backstage-Ansicht führt. Hier können Sie Dokumente erstellen, speichern, öffnen, drucken und freigeben
  • Wählen Sie Neu, und klicken Sie dann auf Leere Arbeitsmappe

Öffnen Sie eine leere Arbeitsmappe in Excel

Möchten Sie einen noch schnelleren Weg gehen?

Drücken Sie Strg+N, nachdem Sie Excel geöffnet haben, um eine leere Arbeitsmappe zu erstellen.

Ihre neue Arbeitsmappe ist nun fertig.

Schritt 2: Spaltenüberschriften hinzufügen

In unserer Excel-To-do-Liste wollen wir Aufgaben verfolgen und den Fortschritt im Auge behalten, indem wir die Spaltenüberschriften hinzufügen: Datum, Aufgabenbezeichnung, Ziel, Status und Kommentare. Sie können die Spaltenüberschriften in die oberste Zeile des Arbeitsblatts eingeben.

Spaltenüberschriften in Excel-Arbeitsmappe hinzufügen

Anhand dieser Spaltenüberschriften kann jeder, der Ihr Arbeitsblatt betrachtet, das Wesentliche aller darunter befindlichen Informationen erkennen.

Schritt 3: Geben Sie die Aufgabendetails ein

Geben Sie die Aufgabendetails unter jeder Spaltenüberschrift ein, um Ihre Informationen nach Ihren Wünschen zu organisieren.

In der Tabelle unserer Aufgabenliste haben wir alle relevanten Informationen zusammengestellt, die wir verfolgen wollen:

  • Datum: enthält die spezifischen Daten
  • Aufgabenname: enthält den Namen unserer Aufgaben
  • Ziel: die Anzahl der Aufgaben, die wir erledigen wollen
  • Status: spiegelt unseren Arbeitsfortschritt wider

Wie Sie Ihre Excel-Arbeitsmappe ausfüllen

Sie können die Ausrichtung Ihrer Tabelle auch festlegen, indem Sie die gewünschten Zellen markieren und auf der Registerkarte Home auf das Symbol für die zentrierte Ausrichtung klicken.

Ausrichten von Text in Excel-Arbeitsmappen

Schritt 4: Filter anwenden

Zu viele To-Dos?

Verwenden Sie die Option Filter in Excel, um Daten abzurufen, die bestimmten Kriterien entsprechen.

Markieren Sie einfach eine beliebige Zelle innerhalb des Datenbereichs (A1-E11) > Wählen Sie Daten > und wählen Sie dann Filter.

In der Kopfzeile jeder Spalte werden Dropdown-Listen eingeblendet, wie in der folgenden Abbildung zu sehen ist.

Dropdown-Optionen für Arbeitsmappenspalten in Excel

Klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil für die Spalte, auf die Sie einen Filter anwenden möchten.

Filtern von Spalten in Excel

Wie in der untenstehenden Tabelle der Aufgabenliste zu sehen ist, möchten wir den Filter auf die SpalteStatus anwenden, also haben wir den Zellbereich D1-D11 ausgewählt.

Gefilterte und sortierte Spalten in Excel

Im daraufhin angezeigten Menü Filter können Sie die Kontrollkästchen neben den Daten, die Sie nicht anzeigen möchten, deaktivieren und auf OK klicken. Sie können auch schnell alle Markierungen entfernen, indem Sie auf Alles auswählen klicken

Filtern Sie nach den Daten, die Sie in Excel sehen möchten

In unserer Aufgabenliste wollen wir nur die Offenen Aufgaben sehen, also wenden wir den Filter für diese Daten an.

Filter für offene Aufgaben in Excel

Nachdem Sie diese Excel-Datei gespeichert haben, ist der Filter beim nächsten Öffnen der Datei automatisch vorhanden.

Schritt 5: Sortieren der Daten

Sie können die Option Sortieren in Excel verwenden, um Ihre Daten schnell zu visualisieren und besser zu verstehen.

Wir möchten die Daten in der Spalte Ziel sortieren, also wählen wir den Zellbereich C1-C11. Klicken Sie auf die Registerkarte Daten und wählen Sie Sortieren

Es wird ein Dialogfeld Sortierwarnung angezeigt, in dem Sie gefragt werden, ob Sie die Auswahl erweitern oder mit der aktuellen Auswahl fortfahren möchten. Sie können die letztere Option wählen und auf Sortieren klicken

Sortierwarnung in Excel

Es öffnet sich das Dialogfeld Sortieren, in dem Sie den Wert eingeben müssen:

  • Die Spalte, nach der Sie sortieren möchten
  • zellenwerte, nach denen Sie sortieren möchten
  • reihenfolge, in der Sie die Daten sortieren möchten

Für unsere Tabelle haben wir die Spalte Ziel gewählt und die Reihenfolge von kleinste bis größte beibehalten

Spalten nach Zielwert in Excel sortieren

Schritt 6: Bearbeiten und Anpassen der Aufgabenliste

Sie können Felder bearbeiten, Spalten hinzufügen, Farben und Schriftarten verwenden, um Ihre Aufgabenliste nach Ihren Wünschen zu gestalten.

Wie in unserer Tabelle haben wir die Spalte Status hervorgehoben, damit jeder, der sie betrachtet, den Fortschritt Ihrer Aufgaben schnell erkennen kann.

Spalten hervorheben, damit sie in Excel auffallen

Und voila! ✨

Wir haben eine einfache Excel-To-Do-Liste erstellt, mit der Sie den Überblick über alle Ihre Aufgaben behalten können.

Möchten Sie noch mehr Zeit sparen?

Erstellen Sie eine Vorlage aus Ihrer bestehenden Arbeitsmappe, um die gleichen Formatierungsoptionen beizubehalten, die Sie normalerweise beim Erstellen Ihrer Aufgabenlisten verwenden.

Sie können auch eine beliebige Excel-Vorlage für Aufgabenlisten verwenden, um sofort loszulegen.

10 Excel-Vorlagen für Aufgabenlisten

Vorlagen können Ihnen helfen, Ihre Arbeitsmappen konsistent zu halten, insbesondere wenn sie sich auf ein bestimmtes Projekt oder einen bestimmten Kunden beziehen. Zum Beispiel kann eine tägliche Excel vorlage für eine Aufgabenliste verbessert die Effizienz und ermöglicht es Ihnen, Ihre Aufgaben schneller zu erledigen.

Hier finden Sie einige Excel-Vorlagen für Aufgabenlisten, die Ihnen helfen können, Ihre Effizienz zu steigern und Zeit zu sparen:

1. Excel-Projektmanagement-Aufgabenlistenvorlage

Vorlage für Projektmanagement-Aufgabenliste in Excel

Diese Vorlage herunterladen vorlage für Projektmanagement-Aufgabenliste .

2. Excel

inventarliste vorlage

Vorlage für eine Inventarliste in Excel

Diese Vorlage herunterladen vorlagen für Inventarlisten .

3. Excel-Vorlage für Aktionslisten

Vorlage für eine Aktionsliste in Excel

Diese Vorlage herunterladen vorlage für die Liste der Aktionspunkte .

4. Excel einfache To-Do-Liste Vorlage

Excel einfache To-Do-Listen Vorlage

Diese Vorlage herunterladen vorlage für eine einfache To-Do-Liste .

5. Excel rechnung zahlen checkliste vorlage

Excel rechnung zahlen to-do-liste vorlage

Diese Vorlage herunterladen rechnung zahlen checkliste vorlage .

6. Excel-Vorlage für eine wöchentliche Aufgabenliste

Excel wöchentliche Aufgabe Aufgabenliste Vorlage

Diese Vorlage herunterladen vorlage für wöchentliche Aufgaben .

7. Excel-Vorlage für eine priorisierte To-Do-Liste

Excel-Vorlage für priorisierte To-Do-Listen

Diese Vorlage herunterladen vorlage für eine Aufgabenliste mit Prioritäten .

8. Excel Hausaufgabenliste Vorlage

Excel Hausaufgabenliste Vorlage

Diese Vorlage herunterladen vorlage für eine Hausaufgabenliste .

9. Excel To-Do-Liste mit Terminen Vorlage

Excel-To-Do-Liste mit Terminen Vorlage

Diese Vorlage herunterladen to-Do-Liste mit Terminen Vorlage .

10. Excel Projekt Aufgabenliste Vorlage

Excel-Vorlage für Projektaufgabenliste

Diese Vorlage herunterladen vorlage für Projektaufgabenliste .

Sie können jedoch nicht immer eine Vorlage finden, die Ihren speziellen Anforderungen entspricht.

Außerdem ist die Datenverwaltung in Excel anfällig für menschliche Fehler.

Jedes Mal, wenn ein Benutzer Informationen von einem Tabellenblatt in ein anderes kopiert, steigt das Risiko, dass in den nachfolgenden Berichten neue Fehler auftauchen.

Bevor Sie sich auf Excel-To-do-Listen festlegen, sollten Sie einige Einschränkungen beachten.

3 Hauptnachteile von Aufgabenlisten in Excel

Auch wenn Excel-Tabellen weit verbreitet sind, sind sie nicht immer die beste Wahl für die Erstellung von Aufgabenlisten.

Hier sind die drei häufigsten Nachteile der Verwendung von Excel für Aufgabenlisten:

1. Fehlende Eigenverantwortung

Wenn mehrere Personen an derselben Tabelle arbeiten, können Sie nicht feststellen, wer die Liste bearbeitet.

Es kann passieren, dass Sie eine Aufgabe vergeblich wiederholen, wenn eine Person vergisst, die Spalte "Arbeitsstatus" in gemeinsamen Aufgabenlisten zu aktualisieren, nachdem die Aufgabe erledigt ist.

Außerdem können Personen leicht Aufgabendetails, Werte und andere Einträge in den Aufgabenlisten ändern (absichtlich oder unabsichtlich). Sie werden nicht wissen, wen Sie für den Fehler oder die Änderung zur Verantwortung ziehen können!

2. Unflexible Vorlagen

Nicht alle Excel-Vorlagen für Aufgaben, die Sie online finden, sind zuverlässig. Einige von ihnen sind extrem schwierig zu bearbeiten oder anzupassen.

Sie werden ewig im Internet suchen müssen, um eine für Sie geeignete Vorlage zu finden.

3. Manuelle Arbeit

Die Erstellung von Aufgabenlisten in Excel ist mit einem erheblichen Anteil an manueller Arbeit verbunden.

Es kann einige Zeit dauern, bis Sie Ihre Aufgaben ausgefüllt und ein geordnetes System erstellt haben.

Das gefällt uns nicht, denn es gibt tonnenweise projektmanagement-Tools können Ihnen bei der Erstellung und Verwaltung Ihrer Aufgaben viel Zeit und Mühe ersparen.

Außerdem steigt die Komplexität mit der zunehmenden Größe der Daten in Ihrer Excel-Datei. Natürlich wünschen Sie sich einen Ersatz, um Ihre Aufgaben zu rationalisieren, sie zu verfolgen und die monotone, manuelle Arbeit zu reduzieren.

Und ganz ehrlich, Excel ist kein to-Do-Listen-App .

Um Aufgaben zu verwalten, brauchen Sie ein Tool, das speziell dafür ausgelegt ist.

Wie ClickUp , einer der höchstbewerteten Produktivität und Projektmanagementsoftware, mit der Sie Aufgaben mühelos erstellen und verwalten können.

verwendete Excel-Anleitungen:**_

  • Wie man eine Kanban-Tafel in Excel erstellt
  • Wie erstellt man ein Burndown-Diagramm in Excel?
  • Wie man ein Flussdiagramm in Excel erstellt
  • Wie man ein Organigramm in Excel erstellt
  • Wie man ein Dashboard in Excel erstellt
  • Wie man ein Wasserfalldiagramm in Excel erstellt

To-Do-Listen mühelos erstellen mit ClickUp

ClickUp kann Ihnen helfen, intelligente Aufgabenlisten zu erstellen, um Ihre Aufgaben zu organisieren.

Vom Hinzufügen von Fälligkeitsterminen bis zum Festlegen von Prioritäten - mit den umfassenden Funktionen von ClickUp können Sie alle Ihre Aufgaben erstellen und bewältigen!

Wie das geht?

Mit einem Wort: Checklisten! ClickUp's Checklisten bieten Ihnen die perfekte Möglichkeit, Ihre Aufgabeninformationen so zu organisieren, dass Sie nicht einmal die kleinsten Details übersehen.

Klicken Sie einfach auf Hinzufügen neben Zu erledigen (diese Funktion finden Sie in jeder ClickUp-Aufgabe), und wählen Sie dann Checkliste. Sie können Ihre Checkliste benennen und mit dem Hinzufügen der Aktionspunkte beginnen. Ganz einfach!

Checklisten in ClickUp

Mit Checklisten in ClickUp können Sie Aufgabeninformationen so organisieren, dass Sie nie etwas verpassen

Checklisten in ClickUp geben Ihren Aufgaben eine klare Gliederung. Sie notieren nicht nur die wesentlichen Details, sondern erhalten auch Unteraufgaben, um Ihre Aufgaben weiter zu untergliedern.

Sie können die Checklistenelemente auch mit der einfachen Drag-and-Drop-Funktion anordnen und neu anordnen.

ClickUp-Checklisten reorganisieren

Reorganisieren Sie Ihre ClickUp-Checkliste durch Ziehen und Ablegen Ihrer Elemente

**Sorgen Sie sich, dass einige Aufgaben übersehen werden?

Mit ClickUp können Sie Ihren spezifischen Aufgaben Beauftragte hinzufügen, um die Dinge zu erledigen.

Elemente in ClickUp-Checklisten zuweisen

Verwalten Sie die Einträge auf Ihrer Checkliste, indem Sie sie sich selbst oder dem Team in ClickUp zuweisen

Außerdem können Sie Ihre Lieblingsaufgaben wiederverwenden Checklisten-Vorlagen um Ihre Arbeitseffizienz zu steigern.

So wählen Sie eine Vorlage aus:

  • Klicken Sie auf Hinzufügen im Abschnitt Zu erledigen einer beliebigen Aufgabe
  • Klicken Sie auf Checkliste, um Ihre Optionen anzuzeigen
  • Wählen Sie eine Vorlage und wählen Sie Vorlage verwenden

Checklisten-Vorlagen in ClickUp

Verwenden Sie die Checklistenvorlagen von ClickUp, um bei verschiedenen wiederkehrenden Aufgaben effizient zu bleiben

Hängen Sie immer noch an Excel? Das ist kein Problem. ClickUp's Tabellenansicht kann Ihnen helfen, weiterzukommen.

Aber unsere Tabellenansicht ist nicht einfach eine Matrix aus Zeilen und Spalten.

Sie können Ihre Daten übersichtlich visualisieren und benutzerdefinierte Felder erstellen, um fast alles aufzuzeichnen, vom Aufgabenfortschritt bis zu Dateianhängen und 15+ anderen Feldtypen.

Außerdem können Sie mit unseren Excel- und CSV-Importoptionen Ihre laufenden Projektdetails ganz einfach in ClickUp importieren!

Aber halt, das ist noch nicht alles!

Hier sind einige weitere ClickUp-Funktionen, die Sie Excel im Nu vergessen lassen:

  • Aufgaben zuweisen: Weisen Sie Aufgaben einem oder mehreren Empfängern zu, um Ihr Arbeitstempo zu beschleunigen
  • Benutzerdefinierte Tags: Organisieren Sie Ihre Aufgabendetails effektiv, indem Sie Tags hinzufügen
  • Abhängigkeiten von Aufgaben: Helfen Sie Ihren Teammitgliedern, ihre Aufgaben in Bezug auf andere Aufgaben zu verstehen, indem SieAbhängigkeiten *Wiederkehrende Aufgaben: Sparen Sie Zeit und Mühe, indem Sie sich wiederholende Aufgaben rationalisieren
  • Google Calendar Sync: Synchronisieren Sie Ihre Google Kalender-Ereignisse einfach mit demClickUp Kalender-Ansicht. Alle Aktualisierungen in Ihrem Google-Kalender werden automatisch auch in ClickUp angezeigt
  • Smart Search: Suchen Sie ganz einfach nach Dokumenten und anderen Elementen, die Sie kürzlich erstellt, aktualisiert oder geschlossen haben
  • Benutzerdefinierte Status: Kennzeichnen Sie den Status Ihrer Aufgaben, damit das Team weiß, in welchem Stadium des Workflows sie sich gerade befinden
  • Notizblock: Notieren Sie sich schnell Ideen mit unserem tragbaren, digitalen Notizblock
  • Einbettungsansicht: Entrümpeln Sie Ihren Bildschirm und fügen Sie stattdessen die Apps oder Websites neben Ihren Aufgaben ein
  • Gantt Charts: Verfolgen Sie den Arbeitsfortschritt, Beauftragte und Abhängigkeiten mit einer einfachen Drag-and-Drop-Funktion (sehen Sie sich dieseLeitfaden für Excel-Abhängigkeiten)

Zähmen Sie Ihre Aufgabenlisten mit ClickUp

Excel mag eine gute Option für die Planung täglicher Aufgaben und einfacher Aufgabenlisten sein. Wenn Sie jedoch mit mehreren Teammitgliedern und Aufgaben arbeiten, ist Excel möglicherweise nicht ideal für Ihre Bedürfnisse. Die Zusammenarbeit ist nicht einfach, es gibt zu viel manuelle Arbeit und keine Teamverantwortung.

Deshalb brauchen Sie ein robustes Tool für Aufgabenlisten, das Sie bei der Verwaltung von Aufgaben, der Verfolgung von Fristen, der Verfolgung des Arbeitsfortschritts und der Förderung der Teamzusammenarbeit unterstützt.

Zum Glück bietet ClickUp all dies und noch viel mehr.

Sie können Aufgaben erstellen, Erinnerungen einstellen, Ziele verfolgen und aufschlussreiche Berichte anzeigen. Wechseln Sie kostenlos zu ClickUp und hören Sie auf, Ihr Gehirn für einfache Aufgabenlisten zu verschwenden!